Mögliche Auslöser für Haarausfall

Welche möglichen Auslöser für Haarausfall können vorliegen?

Es scheint zwar einige mögliche Auslöser für Haarausfall zu geben. Nach unseren Erfahrungen sind die Auslöser für Haarausfall allerdings nicht zwangsläufig auch die Ursachen für Haarausfall. Den Haarausfall stoppen funktioniert aber nur, wenn die Ursache für den Haarausfall bekannt ist und diese behandelt wird.


Auslöser für Haarausfall können sein:

  • Nebenwirkungen von Medikamenten

  • Psychische Belastungen wie Stress, Depressionen etc.

  • Hormonstörungen, Antibabypille etc.

  • Vergiftungen und körperliche Belastungen

  • Fehlsteuerung des Immunsystems

  • Mittel, die Gestagen enthalten

  • Einseitige Diäten, strenge Diäten (unter 1000 Kcal/Tag), längere Fastenkuren, Magersucht (Anorexie), Bulimie, Abführmittelmissbrauch etc.

  • Infektionskrankheiten und Pilzerkrankungen etc.

  • Stoffwechselkrankheiten

  • Psychosomatische Erkrankungen

Nach unseren Erfahrungen müssen die Auslöser nicht zwangsläufig auch die Ursachen für Haarausfall sein.


Fordern Sie jetzt hier weitere Informationen zu dem Thema mögliche Auslöser für Haarausfall an. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen.

[ zurück zur Startseite ]